Kulturlandschaft Programm 2013 Tagung Exkursionen Abendprogramm Mitdenkende Sponsoren Fotos & Videos Anmeldung

Kulturlandschaftstage 2009

Exkursionen


KLT-Tour
Donnerstag, 3. Oktober 2013

Reschen, St. Valentin  

„Seenlandschaft - Versunkene Landschaft“
 

Eine Exkursion im Spannungsfeld der künstlichen und natürlichen Seenlandschaft des Obervinschgaues. Wir begeben uns einerseits auf die Spurensuche nach einer Landschaft die dem Energiehunger der  Nachkriegszeit geopfert wurde, andererseits genießen wir die intakte Kulturlandschaft um den Haidersee. Dieses Spannungsfeld von Natur – Kultur und Technik soll zu einer kritischen Diskussion anregen.

Datum: 03. Oktober 2013
Zeit: 10.00 – 13.00 Uhr
Teilnehmer: Erwachsene (evtl. Kinder)
Inhalt: Versunkene Landschaft – Neuerstanden!?
Treffpunkt: Schiffanlegestelle der MS Hubertus in Graun
Route: Reschen – St.Valentin
Tipp: mit dem Auto bis Bushaltestelle Fischerhäuser/St. Valentin (Endpunkt) und von dort mit dem Bus zum Treffpunkt.
Beschreibung: Schifffahrt von Reschen am Grauner Kirchturm vorbei zum Staudamm bei St. Valentin a. d. Haide. Auf der Fahrt begleitet uns ein Zeitzeuge der Seestauung. Führung durch den Staudamm und die Stollenanlage des Reschensees durch einen Mitarbeiter der Hydros AG. Anschließend Wanderung entlang der jungen Etsch nach St. Valentin a. d. Haide entlang des westlichen Ufer des Haidersees über das „verbrennten Haus“ zu den Fischerhäusern.
Führung: Jürgen Wallnöfer (Architekt) und Klaus Bliem (Förster)

PS: Die Exkusion und Wanderung findet bei jeder Witterung statt, die Schifffahrt wird je nach Seegang durchgeführt.

Unkostenbeitrag 10.- €

 

KLT-Landschaft vor Ort 
Freitag, 4. Oktober 2013

Wanderung durch die Straßensiedlung Laatsch

Datum: 04. Oktober 2013
Zeit: 14.00 – 16.00 Uhr
Teilnehmer: Erwachsene
Inhalt: Bau- und Siedlungsexempel Laatsch. Wie die Aufgabe des Baues auch seine Formen bestimmte
Treffpunkt: Laatsch, Kirchplatz
Beschreibung: Beim Rundgang durch Laatsch werden Fragen nach den benutzungsbedingten Formen der Architekturen und ihrem Verhältnis zu der sie umgebenden Landschaft gestellt.
Es wird aufgezeigt, wie durch "redende" Elemente am Bau auch ein Sprechdialog zur Landschaft angestrebt wird. Profan- und Sakralbauten sind Kulissen einer pulsierenden Gemeinschaft, im Wechselbad zwischen Drinnen und Draußen erfährt der Mensch nicht nur die Natur, sondern auch sich selbst.
Führung: Leo Andergassen (Landeskonservator)

Freier Eintritt

 

KLT-Landwirtschaft
Samstag, 5. Oktober 2013

Tag der offenen Hoftüre
Vom Biohof Wellenzohn in Glurns zur Whisky-Destillerie Puni bis zum Bioland-Rainalterhof in Muntetschinig


Geführte Wanderung von Hof zu Hof
Von 9.00 - 17.00 Uhr

Datum: 05. Oktober 2013
Zeit: 09.00 – 16.30 Uhr
Teilnehmer: Erwachsene (evtl. Kinder)
Inhalt: Tag der offenen Hoftüre - Hofbesuche und Besuch der Whiskeybrennerei Puni
Treffpunkt: bei Domenika und Ägidius Wellenzohn, Gerbergasse 1 in Glurns
Beschreibung: Besichtigung der Whiskey-Brennerei Puni in Glurns inklusive Whiskey-Verkostung, anschließend Wanderung über den Tartscher Bichl bis zum Rainalterhof von Familie Frank am Sonnenberg.
Mittagessen (aus dem Rucksack) unterwegs am Tartscher Bichl. Stärkung am Rainalterhof je nach Bedarf. Ende gegen 16:30 Uhr, (Rückweg nach Glurns ca. 1 Stunde)
Begleitung: Klaus Bliem

Unkostenbeitrag 12.- €

 

KLT-Wanderung
Sonntag, 6. Oktober 2013

Sagenwanderung mit Roman Moser
Veranstaltung für Kinder mit Geschichten und Sagen aus dem Vintschgau von 14.00 - 17.00 Uhr

Datum: 06. Oktober 2013
Zeit: 14.00 – 17.00 Uhr
Teilnehmer: Kinder (evtl. mit Eltern)
Treffpunkt: Parkplatz Sozialsprengel in Mals
Route: Florapark – Malettes
Führung: Roman Moser

Freier Eintritt

 

Download

PDFKulturlandschaftstage kompakt (PDF)
Programmübersicht der Kulturlandschaftstage 2013
vintschger_kulturlandschaftstage_2013.pdf (816 KB)

Home